Landsberg

Landsberg an der Warthe

Durch die Vereinigung (juristisch: Zulegung) der Stiftung Brandenburg mit der Stiftung Landsberg im März 2013 wurde die Kompetenz für die ehemaligen ostbrandenburgischen Gebiete erheblich erweitert. Der gesamte Sachzeugenbestand, das vollständige Archiv und die Literatursammlung haben in der Stiftung Brandenburg ein neues Zuhause gefunden.

Die Aktivitäten in Stadt und Land Landsberg/Gorzów Wielkopolski und die völkerverbindende Zusammenarbeit werden auf dieser verbreiterten Grundlage fortgeführt. In dieser Hinsicht gilt es ebenso, jüngere Generationen für die Geschichte der historischen Neumark zu interessieren und sie gleichzeitig für ein tolerantes und verständnisvolles Miteinander deutscher und polnischer Menschen zu aktivieren.